Sprachreisen nach England für Schüler

Sprachreise in England

Englisch lernen – am besten in England! Das Mutterland der Weltsprache Nummer Eins ist auch erste Wahl, wenn es für Schüler darum geht, sich im Fach Englisch zu verbessern. Eine Sprachreise nach England bietet viel Spaß und Abwechslung und ist ideal, um sowohl Englischkenntnisse als auch kulturelles Wissen zu erwerben und zu vertiefen. So ist es eine gute Wahl, direkt vor Ort die eigenen Sprachkenntnisse auszubauen.

Eintauchen in die englische Lebensart

Es gibt viele Anbieter für Schüler-Sprachreisen, die immer eine große Auswahl an Kursorten im Programm haben. Die meisten Ziele liegen entlang der Südküste Englands. Dazu zählen lebhafte kleine und mittelgroße Badeorte wie Brighton, Eastbourne, Hastings oder Christchurch, die an warmen Sommertagen sogar mediterranes Flair versprühen. Manche Veranstalter haben auch Inseln im Angebot: Beispielsweise die Kanalinsel Jersey oder die der englischen Südküste vorgelagerte Isle of Wight. Eine besondere Empfehlung sind die Schülersprachreisen in England von www.englisch-nach-mass.de. Hier finden sich spannende Reiseziele wie Oxford, Bath, Winchester und London.

Für die Dauer einer solchen Sprachreise wohnen die Schüler in englischen Familien – die perfekte Umgebung, um konsequent Englisch sprechen zu müssen, und außerdem die ideale Ergänzung zum morgendlichen Englisch-Unterricht in einer Sprachschule. Beim small talk mit Einheimischen erwerben Schüler ein Sprachgefühl, das weit über reines Grammatik-Lernen hinausgeht.
Während der Semesterferien bieten auch verschiedene Universitäten Sprachkurse für ausländische Schüler an. Diese wohnen dann entweder ebenfalls in Familien vor Ort oder in betreuten Studentenunterkünften auf dem Campus.

Perfekte Mischung: Spaß, Lernen, Action und Spannung

Neben den vielfältigen Möglichkeiten, englischen Alltag mitzuerleben, verschafft eine Sprachreise nach England den Schülern unzählige unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse. Fast täglich werden Ausflüge und Aktivitäten in der näheren Umgebung des Schulungsortes geboten, doch Highlight einer jeglichen Schüler-Sprachreise ist ein Tagestrip nach London. Die quirlige Millionen-Metropole mit ihrem aufregenden Mix an Hunderten von Kulturen, mit ihrer Mischung aus Tradition und Moderne, den unzähligen weltberühmten Sehenswürdigkeiten und ihren unerschöpflichen Shopping-Angeboten für jeden Geschmack und jede Geldbörse bleibt unvergesslich.

Schülersprachreisen

Schülersprachreisen in England von www.englisch-nach-mass.de

 

Vielseitig und immer „Very British“

Eine Schüler-Sprachreise nach England ist ein tolles Erlebnis. Natur und Architektur, Tradion und Moderne, eine kunterbunte Mischung von allen möglichen Kunst- und Kulturstilen, von denen viele weltweit berühmt und bewundert sind: England bietet noch viel mehr, als jemand während eines einmaligen Sprachurlaubs lernen und erleben kann. So bietet ein Sprachreise nicht nur ein schönes und unvergessliches Erlebnis, sondern stellt auch ein gute Investition in die Zukunft dar. Sichere Fremdsprachenkenntnisse werden oft schon vorausgesetzt, manchmal wird sogar die Beherrschung mehrerer Sprachen gefordert. Sprachreisen können den Grundstein dazu legen. Wiederkommen lohnt sich!

 

 

Kommentare sind geschlossen.