Ferienparadies Tirol – Urlaub im Ötztal

Ferienparadies Tirol

Mit 65 km ist das Ötztal das längste Seitental des Inntals und das längste Quertal der Ostalpen. Es trennt die Stubaier Alpen im Osten von den Ötztaler Alpen im Westen. Im Ötztal liegt unter anderem die Gemeinde Sölden, die wiederum ein sehr bekanntes Wintersportgebiet ist. Sölden wird auch der Hotspot der Alpen genannt. Nirgendwo in den Alpen gibt es auf so engem Raum so viele Gipfel über 3000 m wie in den Ötztaler Alpen rund um Sölden.

Wellness für 2 im Hotel Central

Tirol ist nicht nur zur Hochsaison im Sommer und im Winter eine Reise wert. Das Ötztal und Sölden bieten das ganze Jahr für Jedermann ein abwechslungsreiches und vielfältiges Urlaubsvergnügen. Über 300 km Wanderwege, zahlreiche Radwanderwege und Klettersteige, eine intakte Natur und ein herrliches Alpenpanorama mit glitzernden Gletschern und tiefgründigen Bergseen ziehen vom Frühjahr bis in den Herbst hinein zahlreiche Urlauber an. Die herrliche Almlandschaft entfaltet im Sommer eine faszinierende Blütenpracht. Ob Erholung, Sport- oder Freizeitaktivitäten, jeder kommt aus einer breit gefächerten Palette aus verschiedenen Angeboten auf seine Kosten. Sie suchen ein Hotel in Tirol für Ihren Urlaub – Langeweile wird Ihnen zu keiner Jahreszeit aufkommen! Auch für Ihren Wellnessurlaub finden Sie das ein oder andere Spa Hotel in Tirol.

Erlebniswanderungen sind besonders für Familien und Naturliebhaber sehr interessant. Für den erfahrenen Wanderer lohnt sich der zirka 11 stündige Aufstieg zur Fundstelle der weltbekannten Gletschermumie Ötzi. Auch das Geocaching, die moderne Variante der Schnitzeljagd mit Hilfe von GPS, hat das Ötztal erreicht. Über 100 versteckte Geocaches auf zahlreichen Routen laden Schatzjäger zur Schatzsuche ein. Badeseen ermöglichen an warmen Sommertagen einen erfrischenden Sprung ins kühle Nass und auch Angelfreunde kommen auf ihre Kosten. Die zahlreichen Wildbäche und Gletscherflüsse bieten ausgezeichnete Bedingungen für Wildwassersportler. Rafting und Canyoning sorgen für einen Adrenalinschub, wenn es im rauen Ritt flussabwärts geht. Für die gemütlicheren Wassersportfreunde darf es auch mit dem Kanu ohne wilde Stromschnellen flussabwärts gehen.

Skiurlaub in Tirol

Durch eine Höhenlage von 1377 – 3250 m bietet das Skigebiet Sölden eine quasi absolute Schneegarantie. Drei Dreitausender sind im Skigebiet mit modernsten Anlagen erschlossen. Modernste Liftanlagen, Skipisten und Langlaufloipen ziehen jedes Jahr tausende Touristen an. Nach dem Wintersportvergnügen kommen auch die Après-Ski Freunde unter uns ganz auf ihre Kosten. Wer den Tag jedoch ruhiger ausklingen lassen möchte, der kann sich im wohlig warmen Thermalwasser des Längenfelder Aqua Domes entspannen und zur Ruhe kommen. In der kalten Jahreszeit kann man mit Schnee und Wintersportvergnügen dank der exponierten Höhenlage bis in den Mai hinein rechnen. Auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten. Ob im Restaurant, Haubenlokal, Sennerei oder auf der Alm: Tirol bietet eine hervorragende Küche mit qualitativ hochwertigen regionalen Produkten und leckeren heimischen Speisen an.

Eine passende Unterkunft in Tirol zu finden ist nicht schwer. Zahlreiche Fremdenzimmer, Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen stehen den Feriengästen zur Verfügung. Wer ein Hotel in Tirol sucht, der hat die Qual der Wahl. Von einfach und rustikal bis luxuriös, das Angebot ist groß. Ob Familienhotel oder Sporthotel, ob Clubhotel oder sogar ein Spa Hotel in Tirol, jeder kommt auf seine Kosten. Wer die Ruhe und Abgeschiedenheit liebt, der findet Hotels die etwas Abseits in den Bergen liegen. Tirol ist ein Paradies für Familien, Erholungssuchende, Naturfreunde und Sportler. Sie werden Ihren Aufenthalt mit Sicherheit nie bereuen.

Kommentare sind geschlossen.