Das wunderbare Zillertal

Das wunderbare Zillertal

In Österreich legt man naturgemäß sehr viel Wert auf den Tourismus. Sowohl im Sommer als auch im Winter herrscht im Land ein großer Andrang von Gästen. Mittlerweile wird nahezu jede Region Österreichs gerne von den Gästen aus aller Welt besucht. An jeder Ecke und an jedem Ort gibt es Appartements, Hotels und Ferienwohnungen. Familien, Paare und Singles können sich hier einen wunderbaren Urlaub gönnen. Wobei man sich im Winter ganz dem Wintersport widmen kann und im Sommer die Badeseen und Wanderwege ansehen kann. Österreich bietet wirklich viele Ausflugsziele, Shoppingmöglichkeiten und eine gute Balance zwischen Wellness und Action an. Eine Reise in das Land lohnt sich auf jeden Fall!

Das österreichische Zillertal

Das Zillertal liegt in Tirol und ist eines der beliebtesten Reiseziele des gesamten Landes. Hochfügen und Fügen sind hier die beliebtesten Touristensiedlungen, besonders in den Wintermonaten. Der Wintersport spielt bei den vielen Skistrecken und Abfahrten hier wirklich eine große Rolle. Der größte Andrang von Touristen findet hier von Dezember bis März statt. Im Winter gibt es hier viel Schnee in Verbindung mit viel Sonne. Das ist, was die die Touristen an diesem Gebiet so lieben. Des Weiteren gibt es auch wenig Wind und damit immer eigentlich fast perfektes Wetter zum Ski fahren und Snowboarden. Doch auch im Sommer hat das Zillertal eine Menge an Wanderwegen und Mountainbike Touren zu bieten. Das Bergsteigen ist hier eine Sportart, die gerne im Sommer ausgeführt wird. Zu sehen gibt es hier ebenfalls sehr viel. Neben vielen sehenswerten Wasserfällen gibt es im Zillertal auch einen Hochgebirgsnaturpark in den Zillertaler Alpen. Dieser ist perfekt geeignet für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Dinge, die das Zillertal so beliebt machen

Österreich ist im Allgemeinen ein Land, in dem man sehr gut und viel speisen kann. Hier gibt es für jeden einen kulinarischen Gaumenschmaus. Sei es ein echtes Wiener Schnitzel in Wien oder die wunderbaren Äpfel aus der Steiermark oder Südtirol. Österreich ist zudem auch noch für die vielen Specksorten mit dem einzigartigen Geschmack bekannt. Aus dem Tiroler Zillertal gibt es allerdings auch viele, viele Köstlichkeiten, die Touristen gerne essen. So gibt es hier beispielsweise viele ungewöhnliche, aber durchaus schmackhafte Käsesorten. Der bekannte Heumilchkäse oder Graukäse sind nur zwei Sorten von vielen, die auch gerne von Touristen als Mitbringsel für Zuhause mitgenommen werden. Das Besondere an diesem Käse ist, dass die Milch dafür, wirklich noch von „glücklichen“ Kühen stammt die rein natürlich ernährt werden. Weitere Gerichte, die hier besonders beliebt sind, sind die Tiroler Speckknödel oder die Schlutzkrapfen.

Ein Hotel in Mayrhofen als Ausgangsbasis

Im wunderbaren Zillertal liegt sehr zentral der Ort Mayrhofen. Hier gibt es viele Hotels und wunderbare Ausflugsmöglichkeiten. Die Hotels in Mayrhofen zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie besonders für Paare oder Familien geeignet sind. Wollen Sie aber Ruhe und Erholung in einem Hotel in Mayrhofen finden, so gibt es auch kinderfreie Hotels. Diese Unterkünfte verfügen über großzügige Wellnesseinrichtungen und viele Angebote für Unternehmungen, welche man eher nicht mit Kindern macht. Ein Sommerurlaub ist hier dabei ganz besonders zu empfehlen. Es gibt im Zillertal unglaublich viele Unternehmungsmöglichkeiten. So kann man sich die Natur beim Mountainbiken anschauen oder beim gemütlichen Nordic Walking mit seinem Partner die Gegend erkunden. In luftiger Höhe kann man im Zillertal ebenfalls Klettern oder aber auch Paragleiten oder Drachenfliegen. Diese Dinge sind wohl eher etwas für die unternehmungslustigen Urlauber.

Kinderfreie Hotels zum Entspannen
copyright: Elisabethhotel.com

Das Zillertal ist ein wunderbarer Urlaubsort für Familien mit oder ohne Kinder. Es hat neben seinen ganzen Leckereien auch viele Dinge zum Unternehmen anzubieten. Man sollte sich einen Urlaub hier in keinem Fall entgehen lassen. Die wunderbaren Tiroler Alpen in Schnee gehüllt oder im Sommer mit saftig grünen Almen sind immer ein Hingucker. Wer einmal hier war, will nicht wieder weg und kommt sicherlich auch bald wieder.

Kommentare sind geschlossen.