Alle (Reise-) Jahre wieder……die Frage nach dem ‚richtigen‘ Reisegepäck

Bei Reiseantritt stellt sich immer wieder dieselbe Frage: Habe ich etwas wichtiges vergessen? Die alljährliche Unsicherheit darüber, welche Dinge im Urlaub notwendig sind und welche nicht, kann nicht selten die Vorfreude auf den wohlverdienten Urlaub trüben. Um diesem Stress zu entgegnen ist es hilfreich, sich eine Liste zu erstellen und diese vor dem Kofferpacken zu Rate zu ziehen. Natürlich sollten diese Dinge auch alle in den Koffer passen, ansonsten schauen Sie doch einmal in einem Koffer-Shop vorbei. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern finden Sie hier einige Vorschläge von Dingen, die auf Ihre persönliche Liste gehören:

Dokumente

  • Reisepass/ID/Führerschein
  • Visum
  • Flug-/Zug-/Schiffstickets
  • Hotel-/Mietwagenvoucher
  • Kredit-/ec-Karten
  • Versicherungskarte bzw. Auslandskrankenversicherung
  • Impfausweis

Bitte prüfen Sie rechtzeitig, spätestens 2 Monate VOR Anreise, die Gültigkeit bzw. Richtigkeit Ihrer Dokumente

Reiseapotheke

  • Desinfektionsspray
  • Fieberthermometer
  • Pflaster, Pinzette, Schere
  • Wund- und Heilsalbe
  • Kontrazeptiva
  • Schmerzmittel
  • Mittel gegen Übelkeit/Erbrechen/Durchfall
  • Insektenschutzmittel, Mittel gegen Juckreiz

Auch bei der Reiseapotheke gilt: überprüfen Sie rechtzeitig die Haltbarkeit der Medikamente. Bei Reisen in bestimmten Ländern werden darüber hinaus spezielle Medikamente benötigt (z.B. Malariatabletten). Planen Sie eine Reise in exotische Länder, sollten Sie sich vom Arzt Ihres Vertrauens weitere Tipps zu Ihrer Reiseapotheke und speziellen Impfungen geben lassen.

Kosmetika

  • Zahnbürste/Zahnpasta/Zahnseide
  • Deo
  • Kontaktlinsen, -behälter, -pflegemittel/Brillen
  • Duschgel, Shampoo
  • Rasierer/Epilierer
  • Rasierschaum, After Shave,
  • Pflegecremes (Gesicht, Lippen, Körper, Sonnenmilch, After Sun)
  • Manikürset
  • Tampons/Binden
  • Make up / -Entferner
  • Taschentücher, Wattepads, -stäbchen
  • Haarbürste, -spray, -gel, -gummis, -klammern

Gehen Sie am besten ihre alltägliche Körperpflegeroutine durch, so fällt Ihnen schnell auf, welche Dinge für Sie – auch im Urlaub – unabdingbar sind. Auch empfehlenswert ist es, von den meisten Sachen, sofern möglich, eine Ersatzversion bereits im Reisebeutel zu haben.

Kleidung

  • (Funktions-) Unterwäsche
  • Strümpfe, Socken
  • Hemd/Bluse, Tops, T-Shirts
  • kurze/lange Hosen, feine Hosen, Sporthosen, Jeans
  • Schuhe, Hausschuhe, Sportschuhe
  • Schlafanzug
  • Badesachen, Sportsachen
  • Handtücher, Waschlappen, Bademantel
  • Kopfbedeckung, Sonnenbrillen, Skibrillen
  • Pullover, Jacke, Regenjacke
  • Uhr, Schmuck
  • Gürtel, Taschen

Die Kleiderauswahl hängt natürlich stark vom Reiseziel ab, nichtsdestotrotz sollten Sie auch auf unwahrscheinliche Wetterveränderungen vorbereitet sein. Damit Sie bei Wind und Wetter Ihren Urlaubsplänen nachgehen können.

Kleinkram

  • Handy, -Ladegerät
  • Laptop, Kamera, Radio (inkl. Ladegeräte)
  • Stromsteckeradapter
  • Reiseführer, -literatur
  • Spiele

Auch diese Liste ist nicht erschöpfend und Sie sollten sie mit Ihrer Reiseerfahrung ergänzen. In diesem Sinne:
Gute Reise!

Kommentare sind geschlossen.